Donzé, Numa

(* 6.11.1885 Basel, † 25.10.1952 Riehen)

SIKART

 

Numa Donzé, Portrait

Monumentale Figurenkompositionen, orientiert am Werk Ferdinand Hodlers, zeichnen das Frühwerk von Numa Donzé aus. Mit der Basler Künstlergruppe der "dunkeltonigen Maler" feierte Donzé um 1907 seinen Durchbruch und galt in den Basler Kunstkreisen als revolutionäre Entdeckung.

Ritterkampf, 1907

Numa Donzé

Öl auf Jute, 74 x 53 cm (mit Rahmen 87 x 65.5 cm), signiert und datiert (1907) unten rechts.

Das Werk ist in der Onlinegalerie vom SIKART, Lexikon zur Kunst in der Schweiz, abgebildet und trägt die SIK-ISEA Inventarnummer 1908280018.

 

Permanent collection - not for sale

Kontaktaufnahme

Fischer, um 1907 - 1910

Numa Donzé

Öl auf Leinwand, 41 x 39 cm (mit Rahmen 50 x 49 cm), signiert unten links.

 

Permanent collection - not for sale

Kontaktaufnahme

Blick auf das Meer, um 1920

Numa Donzé

Öl auf Leinwand, 55 x 45 cm (mit Rahmen 68 x 58 cm), signiert unten rechts.

 

Permanent collection - not for sale

Kontaktaufnahme