Schweiss (-Hamburger), Hermann

(* 1918 Lauterswil, † 14.11.1986 Rüti)

 

Der Zürcher Oberländer Maler Hermann Schweiss wurde 1918 in Lauterswil im Thurgau geboren. Berufstätigkeit in Rüti als Malermeister. Intensive künstlerische Weiterbildung. Diverse Gruppen- und Einzelausstellungen.

 

Zeitungszitat aus dem Jahr 1985 anlässlich seiner Ausstellung in den Embru-Werken in Rüti:

 

"Man ist geneigt, in diesen Ölbildern Assoziationen zu grossen Namen wie Matisse, Bonnard, Van Gogh zu suchen, vergleicht die helle Farbpalette gerne mit André Derains Frühwerk. Die darstellerische Ausdrucksweise ist einmal etwas mehr dem Impressionismus verpflichtet, ein andermal wieder suchender, abstrakter, mit fauvistischem Einschlag. Herausgeforderte Komplementärfarben verfehlen ihre Wirkung nicht, Schweiss kann damit komponieren, ergänzen, überspielen, fantasieren, und er weiss damit Gesehenes grosszügig und in eigener expressiver Art auf die Leinwand zu übertragen."

 

Sommergarten, 1976

Hermann Schweiss

Öl auf Leinwand, 55 x 41 cm, signiert und datiert (1976) unten links.

 

Werkdokumentation - steht aktuell nicht zum Verkauf

Kontaktaufnahme

Blumen im Atelier, 1985

Hermann Schweiss

Öl auf Malplatte, 40 x 30 cm (mit Rahmen 53.5 x 43.5 cm), signiert und datiert (1985) unten rechts, rückseitig betitelt.

 

Werkdokumentation - steht aktuell nicht zum Verkauf

Kontaktaufnahme

Einladungskarte zur Ausstellung 1985 in den Embru-Werken Rüti:

Hermann Schweiss, Einladungskarte zur Ausstellung in den Embru-Werken