Disler, Martin

(* 1.3.1949 Seewen, † 27.8.1996 Genf)

SIKART

 

Komposition mit Schwarz, Rot und Blau (Gesicht), 1982

Martin Disler

Mischtechnik auf Papier, 45.5 x 60.5 cm (mit Rahmen 55.5 x 70.5 cm), signiert und datiert (1982) unten rechts. Passend gerahmt hinter Glas.

 

Provenienz:

- Renommierte Privatsammlung (Nachlass), Zürich

- Kunsthandel, Altendorf/Zürich

 

2019 feiert Martin Disler, Schweizer Vertreter der Neuen Wilden, ein Comeback.

Erstmals seit über 30 Jahren wurde sein 140 Meter langes Panorama-Bild aus dem Jahr 1981 im Bündner Kunstmuseum Chur gezeigt. Hier geht's zum Video dazu.

 

Preis auf Anfrage

Kontaktaufnahme